Bahnhof Engelhof

Engelhofstraße 11
steht unter Denkmalschutz


Der Bahnhof Engelhof
Foto: Internet Wikipedia

Der Bahnhof Engelhof hat von 1836 bis 1855 der Pferdeeisenbahn gedient. Er liegt um 50 m höher als der absolute Endpunkt der Bahn im Zentrum von Gmunden und war von großer Bedeutung für Salz- und Frachttransporte. Nach 1855 wurde der Bahnhof von der inzwischen längst aufgelassenen Linie Gmunden–Laakirchen–Lambach genutzt. Heute nutzt ihn noch die Traunseebahn Hauptbahnhof Gmunden-Vorchdorf. Der denkmalgeschützte Bahnhof Engelhof ist der älteste noch in Funktion stehende Bahnhof Kontinentaleuropas!


Der Bahnhof Engelhof mit Traunseebahn im Jahr 2011
Foto: Manfred Reingruber


Der Bahnhof heute
Das Bahnhofsgebäude ist stillgelegt und der Besitzer lässt es verfallen.
Foto: OÖ Nachrichten

Verfasser: Holger Höllwerth